Berg-Apotheke

Unsere Historie

Im Eilenburger Krankenhaus befand sich bis 1993 die Krankenhausapotheke, eine Zweigapotheke der Löwen-Apotheke. Nach deren Schließung entstand die heutige Berg-Apotheke am neuen Standort in der Ferdinandstraße.

Von Februar 1992 bis Juni 1993 wurde dafür das Gebäude der ehemaligen Notschlachterei umgebaut. Die Geschäftseröffnung der Berg-Apotheke in der Ferdinandstraße fand am 14.Juni 1993 statt.
Nach einem Inhaberwechsel im Jahr 2005 wurde die Berg-Apotheke zur Filialapotheke der Löwen-Apotheke.

Im September 2018 wurden die Berg-Apotheke und die Löwen-Apotheke durch die heutige Inhaberin übernommen.